Tierschutzverein Europa

Colorado
Portrait Name: Colorado
Rasse: Podenco
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2018 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: 68 cm
Aufenthaltsort: Ada Canals in Spanien

Name: Colorado
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.12.18
Größe: ca. 68 cm (Schulterhöhe)
Farbe: weiß-braun
Rasse: Podenco
Aufenthaltsort: Tierheim Ada Canals in Spanien
Mittelmeerkrankheiten: wurde auf Leishmaniose positiv getestet

Colorado sucht ein herzliches Zuhause.

Die Geschichte von Colorado ist sehr traurig. Wie so viele Podencos und (Jagd-)Hunde wurde auch Colorado auf eine sehr grausame Art und Weise ausgesetzt. Wahrscheinlich hat er zur Jagd nicht (mehr) getaugt. Der wunderschöne Bub wurde in einem Teich ausgesetzt. Man hat ihm ein Bügeleisen in sein Maul gesteckt. Somit sollte Colorado nicht mehr bellen können und qualvoll enden. Zum Glück kamen ein paar Jungen am Teich vorbei und bemerkten etwas im Teich. Als sie dort einen Hund erkennen konnten, holten sie diesen aus dem Teich heraus und brachten ihn ins nächste Tierheim.

Im Tierheim wurde der ausgemergelte schöne Colorado aufgepäppelt. Er konnte mit Wasser und Futter versorgt werden und war in Sicherheit. Selbstverständlich wurde er auch dem Tierarzt vorgestellt. Dieser stellte leider Leishmaniose fest. Colorado bekommt nun täglich eine Tablette.

Colorado ist ein sehr freundlicher junger hübscher Kerl. Er hat ein ganz zartes Wesen. Für dieses sind Podencos bekannt. Im Haus sehr ruhig, draußen wollen sie was erleben. So auch Colorado. Sobald er die Möglichkeit hat im Hof zu laufen, dreht er dort seine Runden und ist immer den anderen Hunden voraus. Er versteht sich gut mit seinen Argenossen.

Für Colorado suchen wir ein schönes Zuhause, gerne auch mit größeren Kindern. Auch wäre ein weiterer Hund denkbar. Ein Podenco braucht keine strenge, jedoch eine konsequente liebevolle Führung. Dies kann in einer Hundeschule oder bei einem/r Hundetrainer/in gelernt werden. Da Colorado sehr gerne läuft, empfehlen wir mit ihm Joggen oder Wandern zu gehen. Auch könnte es ihm gefallen, neben dem Fahrrad zu laufen oder mit der Reizangel ausgelastet zu werden.

Bezüglich weitere Fragen und seiner Erkrankung beraten wir sie sehr gerne intensiv.

Können Sie sich vorstellen, den zuckersüßen Colorado bei sich liebevoll aufzunehmen? Dann melden Sie sich gerne bei Marion Pöschl.



Marion Pöschl (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 04285 5550958
Handy: 0152 02505974
»