Tierschutzverein Europa

Lina
Portrait Name: Lina
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 02.2020 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in La Carolina in Spanien

Name: Lina
Geschlecht: Weibchen
Gewicht: 26 kg
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 14.02.2020
Größe: 60 cm
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet 
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim La Carolina in Spanien

Im Alter von zwei Monaten kam Lina als Geschenk in eine Familie. Zu diesem Zeitpunkt machte sich niemand Gedanken über die zu erwartende Größe, die sie einmal erreichen wird. Niemand verschwendete Gedanken an die Bedürfnisse des neuen vierbeinigen Familienmitglieds und das Thema Hundeerziehung wurde auch nicht weiter vertieft.

Als Welpe, bzw. inzwischen Junghund benötigt Lina viel Zuwendung und Erziehung, sowie die Möglichkeit ausgiebig zu rennen und mit anderen Hunden zu spielen. Doch diese Möglichkeit wurde ihr bislang nicht gegeben, ganz im Gegenteil: Lina wurde eingesperrt und vom Familienleben ausgeschlossen. Lina bellte viel, um wieder Aufmerksamkeit zu erlangen. Doch die Familie wollte Lina nicht mehr. Schlussendlich wurde Lina an die Tierschützer übergeben. Obwohl Lina nun in einem Tierheim lebt, ist sie absolut entspannt, weil sie jeden Tag spazieren geht und mit ihrem Hundekumpel spielen kann. Die Betreuer haben mit der Hundeerziehung begonnen und Lina hat Freude am Lernen. Zum ersten Mal in ihrem jungen Leben erfährt die bildhübsche Hündin auch die Liebe von den Menschen, die sie im Tierheim betreuen und sich mit ihr beschäftigen.

Lina ist eine herzliche, aktive und kontaktfreudige Junghündin, die sich mit allen Vier- und Zweibeinern gut versteht. Fast unermüdlich tobt und rennt sie mit ihren Hundefreunden im Tierheimgelände. Sie hat sich sehr schnell im Tierheim eingelebt.

Kindern gegenüber ist Lina noch etwas schüchtern. Eine erste Begegnung mit einer Katze zeigt, dass sie diese wohl noch nicht so richtig einsortieren kann, aber auch da verhält sich Lina eher zurückhaltend.

Lina ist bereits kastriert und wurde negativ auf Erlichiose, Filarien und Leishmaniose getestet.


Wer möchte dieser traumhaften Hündin Liebe, Geborgenheit, Erziehung und einen vollen Futternapf, sowie einen Platz auf dem Sofa schenken, um gemeinsam das zukünftige Leben mit ihr zu genießen? Lina würde sich über all das und noch vieles mehr sehr freuen.

Falls Lina Ihr Interesse geweckt hat, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Carmen Richter. Carmen beantwortet auch gerne Fragen zum Vermittlungsablauf oder hat Informationen, wann Lina einen Platz im Transporter nach Deutschland haben könnte.



Carmen Richter (Sprachen: Deutsch)
Handy: 01523 3813357
»